Lernen Schüler ohne Anleitung besser?

Die Erziehungswissenschaftlerin Silke Grafe

Silke Grafe beim Vortrag

Die Frage ist weniger blöd, als sie klingt. Immerhin hat die Erziehungswissenschaftlerin Silke Grafe auf dieser Veranstaltung ein Experiment vorgestellt, bei dem unter drei Schülergruppen diejenige am besten abschnitt, der zur Lösung eines Problems keinerlei Grundlagen vermittelt wurden. Ein etwas ausführlicherer Bericht dazu findet sich hier. Die Abschaffung des Unterrichts kommt als Schlussfolgerung sicher nicht in Frage, aber vielleicht eine verstärkte Hinwendung zu Unterrichtsformen, die die Steuerung des Lernprozesses auf das Wesentliche reduzieren und stärker auf die Entdeckerqualitäten der Schüler setzen. Beim o.g. Experiment wurde auch das Arbeiten im Team als Schlüssel zum Erfolg identifiziert.
Folien zum Vortrag von Silke Grafe sind beim ekz bibliotheksservice abrufbar.

Veröffentlicht unter Bildung allgemein, Schule und Bibliothek

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>